:
miss-marples.netmiss-marples.net bietet
bundesweit viele interessante FrauenStadtRundgänge
buch-weiss Bestellen Sie direkt online
mit unserem Bestellformular oder bei:

Das Verlagsprogramm

   Unsere Bestseller  : 
Frauen Menschen Cover

Karla Schefter
Frauen-Menschen

In dem Buch Frauen-Menschen erzählt Karla Schefter vom Leid und der Härte des Lebens der Frauen in Afghanistan. Die Texte zeigen aber auch, dass diese von Freude und Glück nicht ausgeschlossen sind und sie ihr Schicksal nicht ohne Widerstand akzeptieren.


112 Seiten, Hardcover gebunden mit Buchhülle aus Stoff mit Stickereien von afghanischen Frauen
38 Farbfotos
30,00 €
ISBN 978-3-929931-32-7
weitere Informationen
jetzt bestellen

Elas unfertiges Erinnern

Erika Prümm
Elas unfertiges Erinnern
Link zur Autorin

Elas unfertiges Erinnern ist die literarische Bearbeitung eines autobiographischen Stoffes. Im ersten Teil geht es um Elas atmosphärisch und fragmenthaft erinnerte Kindheit in Deutschland in der Zeit des 2. Weltkriegs. Im mittleren Teil des Buchs skizziert Inga, das schreibende literarische Subjekt, Unvergessenes aus meines Vaters Reich. Der dritte, in sich geschlossene Nachruf auf Anna hat die späte Suche nach der in der frühen Kindheit unter traumatischen Umständen verlorenen Mutter zum Inhalt.

160 Seiten, Paperback
13,00 €
ISBN 978-3-929931-27-3
weitere Informationen
jetzt bestellen

Cover Kristiansund

Helga Janzen
Kristiansund
Eine Saga von der Schwanenjungfrau
Video ansehen
Eine abenteuerliche, romantische und spirituelle Saga über eine russische Emigrantin in Norwegen, einen gar nicht so skrupellosen Söldner und einen orthodoxen Priester, in deren Welt Gefühl und Fantasie nicht weniger gelten als der Verstand.


288 Seiten, Paperback
14,50 €
ISBN 978-3-929931-25-9
weitere Informationen
jetzt bestellen

Cover Über büchiges Eis

Ingrid Maria Bertram
Link zur Autorin
Über brüchiges Eis
Ein bewegendes Buch über bewegte Jahre
Der persönliche Erlebnisbericht von Ingrid Maria Bertram schildert die Suche nach der eigenen Identität in den Aufbruchsjahren des 20. Jahrhunderts.
Geboren 1939, geprägt von Kriegstraumata und Verlusten, führt ihr Lebensweg von einer Kindheit der Nachkriegszeit in den Aufruhr der Studenten- und Frauenbewegung der 60er und 70er Jahre.

167 Seiten, Paperback
12,95 €
ISBN 978-3-929931-22-8
weitere Informationen

jetzt bestellen

Mein Dorf oder die Reise rückwärts

Dorothea Koch-Thalmann
Mein Dorf oder die Reise rückwärts
Geschichten einer Kindheit in Schlesien zwischen 1932 - 1947
Dorothea Koch-Thalmann hat eine Überfülle von Eindrücken festgehalten. Die Perspektive des jungen Mädchens und der rückblickenden älteren Frau vermischen sich.

Paperback, 363 Seiten
18,- €
ISBN 978-3-929931-09-9
weitere Informationen
jetzt bestellen

Cover Wir wollten die Welt verändern

Hanne Hieber (Hg.)
Wir wollten die Welt verändern
Dortmunder Feministinnen erinnern sich
Sie wurden Feministinnen und wollten die Welt verändern – warum? Sie verließen die Frauenbewegung oder blieben - was wurde aus ihnen?
In authentischen Texten gibt dieses Buch Zeugniss von dem gelebten Leben von Aktivistinnen, einem Leben, das sich in Gesprächen und Aktionen mit andern Frauen verändert hat.

220 Seiten, Paperback
12,00 €
ISBN 978-3-929931-29-3
weitere Informationen
jetzt bestellen

3. überarbeitete
Neuauflage 2011

Hetty Kemmerich
Sagt, was ich gestehen soll! Hexenprozesse - Entstehung-Schicksale-Chronik.
Das Buch bietet aufschlussreiche Einblicke in die Lebensbedingungen der Frühen Neuzeit und die Hintergründe der Hexenverfolgung.

Paperback, 340 Seiten,
46 Abbildungen
16,50 €
ISBN 978-3-929931-30-3 nicht mehr lieferbar
weitere Informationen
jetzt bestellen

CoverMein Freund Heinrich Kürtelkämper

Gabriele Krause-Herrmann
Vereinsseite der Autorin
Mein Freund Heinrich Kürtelkämper
Geschichten einer Freundschaft aus der Zeit des Wirtschaftswunders
Heinrich Kürtelkämper – das ist einer, der sich auskennt in der Welt – ein Freund, mit dem man Pferde stehlen kann und der niemals den Mut verliert. Auch im Notfall zaubert er ein Lächeln hervor und zieht immer eine gute Idee aus der Tasche.

89 Seiten, Hardcover
9 Illustrationen
9,70 €
978-3-929931-23-5
weitere Informationen
jetzt bestellen

Gertrud von le Fort
Spökenkieken
Link zu Gertrud-von-le-Fort-Gesellschaft

Die Geschichte, die Gertrud von le Fort in ihrer Novelle Spökenkieken erzählt, ist rund um die Kirche St. Peter zu Syburg und Haus Villigst angesiedelt.
Das Buch umfasst neben dieser Novelle biographische Notizen zu Gertrud von le Fort. Außerdem enthält es Erläuterungen zu den Originalschauplätzen und ist
illustriert mit historischen und aktuellen Abbildungen.

Paperback, 68 Seiten, 40 farbige Abbildungen
8,- €
ISBN 978-3-929931-28-0
weitere Informationen
jetzt bestellen

Cover Körperwelken

Simone Fleck
Körperwelken
Lieber Falten als konturlos
Link zur Autorin
Dieses Buch ist ein kabarettistischer "Leidfaden" für ein knitterfreies Leben. Ungeriestert und nebenkostenabhängig tingelt Protagonistin Mona als Kabarettistin über Deutschlands Bühnen. Auf ihrem Streifzug durchkämmt sie Slowfood- und Barfußbewegung, Deko- und Stylingwahn.
Amüsant und bizarr.


162 Seiten, Paperback
9,00 €
ISBN 978-3-929931-26-6
weitere Informationen
jetzt bestellen

Teilhabe am Wandel

Gabriele Krause-Herrmann
Teilhabe am Wandel
Phoenix trifft Kürtelkämper
Neue Geschichten in der Stadt

In diesem Buch geht es um ein Kulturprojekt zum Wandel auf Phoenix Dortmund, an dem viele Menschen vor Ort beteiligt waren - und sind...
Was hat Phoenix mit Heinrich Kürtelkämper zu tun? Wer ist dieser Mann? Er war und ist unser wichtiger Mitspieler - er ist fasziniert von Phoenix - hat Lust auf Zukunft Was gibt es Neues von ihm? - Hier, in diesem Buch: Geschichten, Bilder, Interviews und Fachbeiträge.

Paperback, 132 Seiten
50 bunte Fotos,Illustrationen
19,80 €
ISBN 978-3-929931-31-0
weitere Informationen
jetzt bestellen

 

Kirchengemeinde Syburg Auf dem Höchsten (Hg.)
Ein Leben für Syburg
Festschrift zum 80. Geburtstags des Ortshistorikers Willi Kuhlmann
Dieses Buch ist eine Zusammenstellung der bisherigen Erkenntnisse und Veröffentlichungen seiner Forschungsarbeit.
Die Geschichte der Hohensyburg und der Kirche St. Peter
Die ältesten Grabsteine Dortmunds
Der Bergbau unter der Hohensyburg
Die Geschichte der Sozialdemokratie und der Schule in Syburg
Dönekes in Plattdeutsch

Hardcover, 156 Seiten, 28 Abbildungen
10,- €
ISBN: 978-3-929931-13-6
weitere Informationen

jetzt bestellen

Renate Breimann
Ev. Kirche St. Peter zu Syburg
Eine kleine Broschüre über die älteste Kirche Westfalens.

39 Seiten, 23 farbige Fotos, ausklappbarer Grundriss mit Agenda
3 ,-€
ISBN:978-3-929931-24-2 nicht mehr lieferbar

jetzt bestellen

Cover Ich habe Pipi
Gerda Kraft
Ich habe Pipi
Amüsantes und Nachdenkliches aus dem Alltag eines Kindergartens.

Paperback, 105 Seiten, 10 bunte Abbildungen
11,- €
ISBN 978-3-919931-15-0
weitere Informationen
jetzt bestellen

 

Christel Hoberg-Heese
Weit sind die Wege
Frauenbilder der Zeit
Zwei Geschichten: "Anna will leben" handelt von der Deportation einer 14Jährigen Russlanddeutschen nach Kasachstan im II. Weltkrieg und Ihrer "Rückkehr " nach 46 Jahren in den Westen.
In der Erzählung "Die Tochter" wird Angela mit Fragen der Integration unterschiedlicher Kultur- und Lebenskreise konfrontiert.

Paperback, 132 Seiten
8,95 €
ISBN:978-3-929931-14-3
weitere Informationen
jetzt bestellen

 

Grenzgängerinnen

Christel Hoberg-Heese, Christel Keiderling, Ronnith Neumann, Christine
Schulz, Maria Sperling
Grenzgängerinnen
Traum oder Wirklichkeit, Grenzsituation oder Alltägliches, erlebte Geschichte oder Phantasie sind die Fragen, die sich der Leserin oder dem Leser stellen, wenn er die poesievollen Erzählungen der fünf Autorinnen aus dem westfälischen Raum liest .Das Themenspektrum umfasst Erinnerungen an Kindheit in der Kriegs- und Nachkriegszeit, an Verfolgung, an das Leben einer jüdischen Großmutter sowie Erfahrungen mit Liebe, Reisen, Zeit, Trauer und Alter. Das Gemeinsame der Geschichten ist, dass sich alle Handlungsträgerinnen irgend wie in einer Grenzsituation befinden, Grenzgängerinnen sind.

Paperback
11,50 €
ISBN 978-3-929931-19-8
weitere Informationen
jetzt bestellen

 

Mache dich auf meine Freundin

Sung-Hee Lee-Linke (Hg.)
"Mache dich auf meine Freundin - die sich erinnern, schöpfen neue Kraft"
14 Frauenbiographien, umfangreiches Sachregister und Literaturverzeichnis sowie Fragebogen zur Rekonstruktion der eigenen religiösen Biographie, Vorwort: Bischöfin Maria Jepsen, Hamburg

Paperback, 173 Seiten
10,50 €
ISBN: 978-3-929931-03-7
weitere Informationen
jetzt bestellen

 

Göttin statt Gott-Vater?

Ingrid Lessing
Göttin statt Gott-Vater?
Die neuen Gottesbilder des 12.-14. Jahrhunderts und die Religiöse Frauenbewegung im Mittelalter,
umfangreiches Literaturverzeichnis

Paperback, 355 Seiten
14,50 €
ISBN: 978-3-929931-00-6
weitere Informationen
jetzt bestellen

Die Geschichte vom kleinen Stein

Ingrid von Eyb
Die Geschichte vom kleinen Stein
Kinder spielen an einem Bachufer. Sie finden einen kleinen Stein, der ihnen seine Geschichte erzählt. Mit Staunen hören sie von den jahrtausendlangen Reisen der Steine und dem Fluß des Lebens.

Hardcover, 40 Seiten, zahlreiche Zeichnungen.
12,50 €
ISBN 978-3-929931-12-9
weitere Informationen
jetzt bestellen

Margret Kischlat
Lore Junge
Erinnerungen an Frankreich
Frauen und Kinder auf der Flucht 1933-1945
Gewöhnlich standen Männer im Blickpunkt. Doch spätestens am Tag der Verhaftung der Männer begann der Kampf der Frauen. Margret Kischlat und Lore Junge schildern diesen Kampf anhand von Tagebuchaufzeichnungen und Dokumenten sowie eigenen Erlebnissen der Emigration in Frankreich.

Paperback 135 Seiten mit Photos
8,75 €
ISBN 978-3-929931-10-5
weitere Informationen
jetzt bestellen

Verfolgt - Gepeinigt - Ermordet

Lore Junge
Verfolgt - Gepeinigt - Ermordet

Dortmunder Frauen 1933 - 1945
Zahlreiche Photos und umfangreiches Namensregister.

Paperback, 157 Seiten
7,90 €
ISBN: 978-3-929931-02-0
weitere Informationen
jetzt bestellen

Kind schweig stil!

Margret Kischlat
Kind, schweig still! Eine Kindheit im Widerstand
Die Aufzeichnungen über das Leben ihrer Mutter in Deutschland und Frankreich während der Nazi-Diktatur von Margret Kischlat sind in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Sie zeigen, mit welchen Entbehrungen das "Exil der kleinen Leute" verbunden war und welchen Diskriminierungen die Familien von politisch Verfolgten in Deutschland ausgesetzt waren.

Paperback, 104 Seiten,
8 Fotos
7,00 €
ISBN 978-3-929931-20-4 nicht mehr lieferbar
weitere Informationen
jetzt bestellen

Vorwärts geht es, aber auf den Knien

Christiana Hilpert Fröhlich 
Vorwärts geht es, aber auf den Knien
Mit diesem Buch hat die Autorin die Geschichte der christlichen Studentinnen- und Akademikerinnenbewegung aus dem Dunkel der Geschichte geholt und damit ein weiteres Puzzlestück der Frauengeschichte eingefügt.

Paperback, 193 Seiten mit Photos,
statt 48,- DM jetzt
nur noch
12,50 €
ISBN 978-3-929931-05-1
weitere Informationen
jetzt bestellen

„Wir hatten eine Kraft, das glaubt man nicht...“

Brigitte Denecke
„Wir hatten eine Kraft, das glaubt man nicht...“
Frauenalltag und Frauenpolitik der Nachkriegsjahre in Dortmund und Hamm. Zahlreiche Abbildungen und umfangreiches Literaturverzeichnis.

Paperback, 172 Seiten
9,90 €
ISBN: 978-3-929931-04-4
weitere Informationen
jetzt bestellen

Cover Angst

Lieselotte Kamper
... draußen wartet die Angst
Lieselotte Kamper beschreibt schonungslos aus ureigenster Erfahrung Angstzustände.
Ursache, Neurose, Therapie und Überwindung.

Paperback, 235 Seiten
14,00 €
ISBN 978-3-929931-16-7
weitere Informationen
jetzt bestellen
Elis zweites Leben

Ina Gerda Reppekus
Elis zweites Leben
Leben steht uns in seiner Fülle nicht ewig zur Verfügung. Das muss auch die erfolgreiche Unternehmerin Elisabeth Roeder erfahren, die einen Schlaganfall erleidet.

Paperback, 235 Seiten
12,- €
ISBN 978-3-929931-07-5
weitere Informationen
jetzt bestellen

 

Gesamtverzeichnis Ingrid Lessing Verlag

Unser Gesamtverzeichnis
Zum Auslegen und Weiterverteilen. Natürlich gratis und auch als Download als PDF-Datei
Gesamtverzeichnis (156 KB)
Gesamtverzeichnis Druckversion (1.295 KB)
jetzt bestellen

Eine Frau wird erst schön an der Pfanne

Simone Fleck
Eine Frau wird erst schön an der Pfanne
erzählt die Lebensgeschichte einer Frau, deren Familiensituation dramatische und zugleich komische Momente zeigt.
Rastlos ist sie auf der Suche nach Hausschlüsseln, Handtaschen und neuen Inhalten. Der berufliche Weg führt durch wechselnde Studiengänge, sie trudelt entlang der Zeitgeschichte durch politische und soziale Strömungen. Es kommt zu skurrilen Begegnungen und bunten Lebensgemeinschaften. Sie zärtelt intellektuelle Liebhaber, trifft auf putzfaule Weltverbesserer, gehorsame Männer und deftige Ruhrpottbewohnerinnen.

Paperback, 159 Seiten,
8,50 €
ISBN 978-3-929931-21-1
weitere Informationen
jetzt bestellen